Verunsicherung wegen einmaliger blutung

    • (1) 27.08.18 - 19:45

      Hallo. Ich bin total verunsichert. Ich hatte mit meinem freund ungeschützten GV ein tag später hatte ich eine minimale blutung. Ich gehe davon aus das diese etwas mit meinem eisprung zu tun hatte. Ich hatte dann an es+13 sex mit meinem freund der etwas wilder zuging. Als ich kurz pipi machen gegangen bin war beim abwischen nicht wenig rosa ausfluss am toipapier. Ich dachte mir gut hat nicht geklappt.. hab meine Tage jetzt.. aber seit dem nichts mehr.. hab dann es+14 einen frühtest gemacht war negativ. Wann müsste ein sst spätestens anzeigen das ich schwanger bin? Oder kann ich mich schon auf das ergebnis verlassen?

      • hallo Raupe,

        eigentlich müsste 14 tage nach dem letzten GV, egal wann ein ES stattgefunden hat der Test aussagekräftig sein. Ich denke jedoch dass diese rosa Blutung vom Gebärmutterhals kommt und würde mich zur Abklärung mal ärztlich vorstellen. Dann weiß man genau was los ist. Bei manchen Frauen ist dieser empfindlich und es kommt bei mechanischer Reizung zu Blutungen die nichts mit der Regel zu tun haben. Grüße, fw

Top Diskussionen anzeigen