OP in Frühschwangerschaft (4 Woche)

    • (1) 02.09.18 - 09:27

      Hallo,

      hatte am 28.8 eine ein ständige Nasenscheidewand OP. Am Tag vor der OP habe ich noch einen Schwangerschaftstest gemacht, der negativ war. Nun Tage später ist dieser positiv und meine Periode bleibt aus.

      Hat das Kind eine Chance bzw. Wie sieht es mit der Entwicklung aus, bleiben Fehlbildungen zurück.

      Narkose mit Propofol, Schmerzmittel Diclofenac und Antibiotikum (Wirkstoff: Cefuroxim)

      Danke. Würde mich auf Antworten freuen.

      • Hallo j.,

        ich denke nicht dass die genannten Medikamente ein Problem darstellen. Näheres können sie auch bei embryotox. de dazu nachlesen. Alles Gute. fw

Top Diskussionen anzeigen