vermehrter Ausfluss paar Tage nach ES

    • (1) 03.09.18 - 13:16

      Guten Tag,

      ich habe 2 kurze Fragen an Sie.

      1) Mir ist diesen Monat aufgefallen dass ich vermehrten Ausfluss nach ES habe was ich bisher nicht hatte.
      Muss ich mir Sorgen machen ? Er ist so wie um den ES selbst.
      (es riecht, brennt oder juckt nichts)

      2) Wenn man den berühmten Mittelschmerz verspürt ist ES schon gewesen oder kündigt sich an?

      Ich spüre es jedes mal, seit vielen Jahren. Mal links, mal rechts und manchmal auf beiden Seiten, trotz meinen geschlossenen EL links.

      Danke für Ihre Zeit und ganz liebe Grüße
      Sanja

      • (2) 03.09.18 - 14:07

        hallo Sanja,

        Mittelschmerz zum ES ist eine sehr subjektive individuelle Angelegenheit, deswegen kann man nicht ableiten ob und wann genau da jetzt der ES war. Vielleicht helfen Ovutests dabei. Ausfluss um den ES ist völlig ok solange er keinen Krankheitswert hat. Keine Sorge. Alles ist Gut. LG fw

        • (3) 03.09.18 - 14:10

          Danke sehr.
          Mit Ovu stimmt der Mittelschmerz überein.

          Habe ich richtig verstanden Ausfluss auch 3-4 Tage nach den ES ist normal?

          Lieben dank🤗

      (4) 04.09.18 - 10:47

      Hey Sanja,

      mach dir keine Sorgen. Die Menge des Ausfluss ist bei jeder Frau unterschiedlich und solange er, wie du sagtest nicht anderweitig auffällig ist (Farbe, Geruch, sonstige Symptome) ist er auch nicht krankheitsbedingt. Wenn du ganz sicher sein möchtest kannst du die Beschaffenheit deines Ausflusses mal mit der Liste in diesem Beitrag vergleichen:

      https://www.gelbeseiten.de/themenwelt/gl/Sex-Partnerschaft/Verhuetung-Abtreibung/Ausfluss-vor-der-Periode-oder-danach-Ist-das-schlimm

      Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen.

      Alles Liebe

Top Diskussionen anzeigen