Zyklus nach Ausschabung

    • (1) 08.09.18 - 18:30

      Hallo,
      ich hatte am 13.7. eine Ausschabung nach Missed Abortion in der 9. SSW. Nach 24 Tagen hatte ich meine 1. Periode, etwas kürzer, aber ähnlich stark. Jetzt bin ich Tag 35 und keine Periode in Sicht, der SST war negativ. Früher hatte ich immer einen sehr regelmäßigen Zyklus mit 27 Tagen. Ich bin allerdings auch schon 40 Jahre alt. Sind solche Zyklusverschiebungen normal? Meine FÄ ist noch 1,5 Wochen im Urlaub, deswegen wende ich mich an Sie. Herzlichen Dank für eine Antwort!
      Viele Grüße,
      bejazzy

      • (2) 09.09.18 - 20:04

        hallo bejazzy,

        das tut mir leid für Sie! Über den Zyklus bitte keine Gedanken machen dass hat noch mit der vorherigen Schwangerschaft zu tun. Es gibt danach häufig erstmal leichte Zyklusunregelmäßigkeiten. Einfach abwarten und ggf den Eissprung Monitoren wenn sie wollen. Alles Gute, fw.

      Hallo bejazzy,

      mir geht es genau wie dir. Ich hätte am 25.6. eine AS aufgrund MA. :( Der erste Zyklus war wieder auf den Tag genau. Jetzt bin ich allerdings NMT +7 und der SST sagt negativ! :( Was hat es bei dir ergeben? Warst du bei deinem FA?

      • Hey!
        Ich habe morgen erst einen Termin bei meiner FÄ. Der zweite Zyklus hat fast 40 Tage gedauert, bei diesem Zyklus scheint es jetzt zu passen. Allerdings ist morgen erst NMT... aber ich habe Ovus gemacht, und der ES war zeitlich so wie immer. Bin trotzdem gespannt was meine FÄ morgen sagt. Aber seit der AS habe ich auf einmal PMS, das nervt mich total! Wie ist es bei Dir? Hab jetzt schon gedacht, ich wäre wieder schwanger, aber die Tests sind leider negativ...

        • Hi du,

          dann berichte morgen mal direkt nach deinem Termin! :)

          Also mit PMS habe bzw will ich mich eigentlich gar nicht so auseinandersetzen. Mir wird zwischenzeitlich so schlecht (gerade, wenn ich nicht daran denke), dass ich mir nichts anderes denken kann, als schwanger zu sein.

          Seitdem ich den Test heute gemacht habe, geht bei mir wieder gar nichts mehr.

          Eigentlich hatte ich vor, auch bei meiner FA morgen anzurufen, aber was soll sie mir anderes sagen als „Sie sind nicht schwanger! Machen Sie sich nicht verrückt! Das wird schon!“

          Meine Gedanken sind noch zwischen „ ich rufe morgen die FA an und Ich rufe Ende des Monats an und warte meine evtl Periode ab!“ Nur man der Zeitraum ist noch gefühlt eine Ewigkeit...

Top Diskussionen anzeigen