Schwanger trotz stillen.

    • (1) 08.09.18 - 21:14
      Baby baby

      Hallo ,
      Mein Sohn ist 14 Monate alt und wird noch zum einschlafen gestillt.
      Ich habe heute zum dritten mal nach der Geburt letzten Jahres meine Periode bekommen. Leider erst nach 48 Tagen. Mein Zyklus ist also sehr lang und auch unregelmäßig. Seit letztem Monat lassen wir die Verhütung weg , da wir uns ein zweites Baby wünschen. Wir machen uns keinen Streß, aber ich frage mich ob sich generell eine zweite Schwangerschaft so nur erschwert einstellen kann? Lg

      • (2) 08.09.18 - 21:17

        Stillen ist kein Verhütungsmittel. Ich habe direkt einen Monat nach Wochenfluss immer die Periode wieder bekommen und konnte somit direkt wieder schwanger werden, weshalb wir verhütet haben.

      Hallo b.,
      solange sie überhaupt noch stillen hat das wohl individuell bei ihnen einen Einfluß auf die Eierstöcke dass der Zyklus noch nicht regelmäßig und verlängert ist. Das ist absolut ok dabei. Nichts krankhaftes. Versuchen sie schwanger zu werden, der Zyklus ist eben aktuell schwer vorher zu sagen. Ansonsten pendelt es sich sicher nach dem Abstillen wieder ein. Geduld haben bitte. lg fw

Top Diskussionen anzeigen