Wass soll ich machen?

    • (1) 09.09.18 - 17:54

      Huhu erstmal^^

      Und zwar habe ich ein kleines problem....
      Mein Freund und ich , wir Herzeln jetzt seid 1 jahr an Wunder 2, dazu muss ich sagen kann ich mich auf meinen ZY verlassen ABER ....
      Ich habe sonnst einen ZY von 30-max 32 tagen.
      Nun bin ich jetz schon NMT+7 und jetz zu meinem eigentlich Problem ..
      Ich habe NMT+4 zwei Test's gemacht 1Morgens 1 Nachmittag und beide Negativ (WOCHENBESTIMMUNG) eine Nacht vor dem Test hatte ich so ein unbeschreibliches gefühl im Bauch als wüsste ich dass ich Schwanger bin und der Test müsste Positiv zeigen, ja nix is :/
      Meine Symptome sind Hitzewallungen , Kopfschmerzen (sonnst nie), Gerüche die nicht da sind , ich habe immer mal ein ziehen im Unterleib wie bei der Mens aber es kommt nix , ausserdem kann ich nicht mehr durchschlafen weil ich andauernd piseln muss .
      Ich habe meine Frauenärztin bereits angerufen und sie meinte 2 wochen abwarten also wie einfach die sich dass vorstellen ist der Hammer , naja meine Frage ist jetz wie hört sich dass für euch an , oder hat jemand erfahrungen die ähnlich waren???
      Danke schon mal an alle

      • hallo jacky,

        ich kann mich ihrer FÄ nur anschließen. Man muss jetzt einfach abarten wann sich der Zyklus und die Regel einstellt. Vielleicht hatten sie ja auch einen deutlich späteren Eissprung diesmal. Deswegen Geduld haben, abwarten und bei Zweifel in einer Woche nochmal testen. Grüße, fw

Top Diskussionen anzeigen