Hb wert

    • (1) 10.09.18 - 11:54

      Hallo Frau Dr.weigert
      Ich bin momentan in der 31ssw und mein HB sinkt irgendwie immer wieder bei jeder Untersuchung...vor 5 Wochen bei 9,7 und vor einer Woche 9,1 obwohl ich täglich ferrotone trinke da ich ferro sanol und tardyferron nicht vertragen habe und das jetzt das einzige ist wo ich kein Durchfall bekomm...mir wurde jetzt 2 mal ein Blut Bild gemacht und alles ok ferritin bei 11,5 trombozyten waren an der untersten normgrenze aber noch im Rahmen...Ärztin meinte alles ok weiter so machen mit dem täglichen ferrotone...aber warum steigt mein HB nicht ??und wie kann es sein das Blut Werte gut sind und Hb nicht ....kann dadurch was mit dem Sauerstoff und Herz des Babys was passieren oder sein...???die Ärztin meinte das hat nur was mit mir zu tun wegen der Geburt...was meinen Sie kann ich beruhigt sein oder soll ich doch lieber die eisen Tabletten wieder nehmen obwohl ich Durchfall davon bekomm ???
      LG danke schon im vorraus 🙂

      • (2) 10.09.18 - 20:58

        Hallo luca,

        das ist alles nur halb so schlimm, einen niedrigen Hb haben viele schwangere. Vielleicht reicht das Eisen was sie nehmen bei dem hohen Bedarf nun einfach nicht aus damit der Hb steigt, auch das ist nicht ungewöhnlich. Zudem verwertet jeder Eisen besser oder schlechter, zb hat vit c Einfluss. Auch daran kann es liegen. Nehmen sie Eisen in der Form ein wie sie es vertragen. Dem Baby droht keine Unterversorgung! Vielleicht probieren sie mal floradix kräuterblutsaft... In den seltenen Fällen wo bei Frauen der Hb extrem sinkt, zb auf die nur noch hälfte des wertes kann man auch mal eine Infusion mit Eisen verordnen. Alles Gute, fw

Top Diskussionen anzeigen