Schlaflos

    • (1) 12.09.18 - 03:52

      Schönen guten Morgen,

      leider habe ich das Problem das ich von heute auf morgen große Probleme mit dem schlafen habe.
      Bin jetzt fast in der 19 SSW.
      Tagsüber gehe ich stundenlang spazieren und nachmittags nochmal mit meiner Großen auf den Spielplatz etc in der Hoffnung Abends müde zu sein.
      Diese Nacht konnte ich überhaupt nicht schlafen, war also von Dienstag morgen 6 Uhr bis Mittwoch morgen aktuell fast 4 Uhr wach und es sieht auch nicht so aus als ob ich noch schlafen könnte bevor um 6 Uhr wieder der Wecker klingelt.
      Ins Bett schaff ich es auch nicht da komme ich nicht zur Ruhe.
      Auf dem Sofa bin ich zweimal für ein paar Minuten weg genickt das war's leider auch.
      Schadet das dem Baby?
      Oder ist es in Ordnung wenn es zeitweise mal vorkommt?
      Habe gelesen das solche Schlafprobleme eher zum Anfang und Ende der Schwangerschaft auftreten ?!
      Vielleicht haben Sie noch einen Rat oder eine Idee was man versuchen könnte.

      MfG

      • Hallo inga,

        das mit dem schlafen spueren viele Frauen in ihrer Schwangerschaft. Wann genau das zum Thema wird ist sehr unterschiedlich. Es ist sozusagen normal, nicht krankhaft oder gar schaedlich. Probieren sie doch Hausmittelchen wie ein Buch lesen um muede zu werden, warme Milch ect. Auch Homoeopathie oder Akupunktur sowie Abend Yoga kann helfen. Von regelmaessig Baldrian zum Einreiben wuerde ich die Finger lassen da aetherische Oele und Pflanzen in der Sch. nicht gut untersucht sind. Magnesium soll auch helfen. Alles GUte, fw

Top Diskussionen anzeigen