HCG von 4098 aber keine Fruchthöhle

    • (1) 21.09.18 - 12:07

      Hallo Frau Weigert,

      Ich hatte gestern schon einmal wegen einer mögliche ELSS geschrieben.

      Meine Frauenärztin konnte ja gestern bei ausgerechnet ca. 5+6 keine Fruchthöhle finden, mir wurde dann gestern und heute Blut abgenommen; leider ist der 2 Wert nicht mehr fertig geworden vor dem Wochenende.
      Der Wert von gestern ist 4098.
      Habe in einigen Blut-Tabellen geschaut, dass der Wert gut für die 5-6 Woche passen würde. Könnte es also sein, dass mein Krümel einfach hinterherhinkt und deshalb noch nichts zu sehen ist oder müsste bei dem Wert auf jeden Fall eine Fruchthöhle zu sehen sein?
      Gibt es bei Eileiterschwangerschaften auch so einen hohen HCG?

      Vielen Dank!

      • (2) 21.09.18 - 16:52
        Anonym1223637-EUG

        Hallo Charina, ich bin zwar nicht vom Fach, hatte allerdings im letzten Jahr eine EUG im Ovar. Bei mir ist der HCG-Wert sogar bei über 7000 gewesen. Mein Doc hat dann noch einen zweiten Wert abgenommen, mir aber gleichzeitig klar gemacht, dass man bei einem HCG von >1000 etwas in der GM sehen müsste. War damals auch quasi 5+6.

        • Danke, für deine Antwort.
          Ich war heute im Krankenhaus, da mir der hohe Wert keine Ruhe gelassen hatte und ich noch SB bekam.
          Die Ärztin hat mit dem tollen US direkt eine Fruchthülle gefunden; werde wohl 1 Woche zurückdatiert.
          Bin jetzt erstmal sehr erleichtert.

          • (4) 23.09.18 - 18:02

            Hallo, das ist sehr gut :-)
            grundlegend muss man aber ab ca 1500 schon irgendwas sehen! Deswegen ist es richtig bei über 4000 nach einer ELS zu suchen! Alles Gute für sie, fw

Top Diskussionen anzeigen