Nackentransparenz - ich bin ängstlich

    • (1) 24.09.18 - 19:48

      Hallo,
      Ich bin relativ neu hier und suche einen Rat,der mich vielleicht ein wenig beruhigt.

      Ich stell mich daher kurz vor:
      Ich bin 35 und erwarte mein erstes Kind 😍 nachdem ich bereits zwei Sternchen in meinem Herz trage.

      Nun zu meiner Angst:
      Mein Partner und ich haben uns für die NT inkl. Bluttest auf Eigenleistung entschieden. Es war bei 12 +0. (14.09.18)

      SSL: 5,4 cm
      NT: 1,4 cm, also unauffällig

      Arzt meinte auch,sieht alles perfekt aus.

      Heute erhielt ich nun den Anruf zur Blutauswertung. Hier wurde nun gesagt, dass der Risikowert bei 1:50 liegt.

      Ich bekomm nun eine Fruchtwasseruntersuchung. Termin steht aber noch aus.

      Inwieweit muss dass Blutergebnis tatsächlich Besorgnis sein zwecks Trisomie?

      • 1:50 klingt viel, aber im Grunde bedeutet das nur, dass das Risiko einer Trisomie bei 2% liegt, die Chance, dass alles gut ist bei 98%.

        Zusammen mit deiner Vorgeschichte (den Sternchen), dem Risiko von 2% und der unauffälligen NT weiß ich gar nicht, ob ich die Fruchtwasserpunktion machen würde.Es besteht dabei ja ein erhöhtes Risiko einer FG, hat ein FA dich darüber aufgeklärt?

        Ich glaube ich würde eher einen Praena/Harmony Test machen und die Kosten dafür selbst bezahlen, anstatt mein FG-Risko zu erhöhen bei so einer kleinen Wahrscheinlichkeit.

        (4) 27.09.18 - 11:38

        Du Liebe,

        gut, dass du hier schreibst und mit deiner Situation nicht allein bleibst!
        Ich kann mir gut vorstellen, dass du dir viele Gedanken machst seit diesem Anruf vor 3 Tagen! Besonders mit deiner Geschichte, da ist man einfach nicht so unbedarft.

        Wie geht es dir denn heute? Konnte dich die Antwort von nein-miez hier etwas beruhigen? Von der NT her und offensichtlich auch im Ultraschall, sah ja alles super aus. Ich war auch etwas überrascht, dass du da eine Fruchtwasseruntersuchung machen lassen möchtest. Hält der Arzt es denn für notwendig?
        Vielleicht magst du dich ja nochmal beraten lassen über die Alternativen zu einer FU.
        Oder habt ihr vielleicht schon etwas unternommen?
        Ich wünsche euch Klarheit für euren nächsten Schritt.

        Liebe Grüße,
        delight
        PS: Schicke dir noch eine persönliche Nachricht in dein Postfach :-)

Top Diskussionen anzeigen