Schwangerschaft mit Dj-schiene?

    • (1) 25.09.18 - 13:43
      Anony.

      Hallo,


      Ich hab nun seit Ende Januar 2017 aufgrund eines Nierenstaus 3.Grades (Rechts/Links 1.Grades) eine Dj-Schiene zwischen Blase und Niere, diese sollte nach 3 Monaten entfernt werden;wurde jedoch nicht.

      Nun bin ich Schwanger und ich hab einfach richtig Angst davor das ich oder der Krümel dadruch Gesundheitliche Probleme davon Tragen könnte.
      Wäre dies eine Risiko?


      LG.

      • (2) 26.09.18 - 14:55

        liebe anony.,

        für die Schwangerschaft stellt die schiene eigentlich kein Hindernis dar. Manchmal ist es aber so dass sie die mehr spüren und Druck oder Schmerzgefühl haben am Ureter wenn der Bauch wächst und drückt. Da viele Frauen in der Schwangerschaft einen Harnstau haben kann ihnen die Schiene sogar helfen, einen Stau verhindern oder Infektionen vermeiden. Alles Gute, fw

Top Diskussionen anzeigen