Baden Frühschwangerschaft (Häufigkeit / Temperatur)

    • (1) 27.09.18 - 11:59

      Hallo Frau Doktor,

      ich bin aktuell mitten in der 9ten SSW und hatte in den letzten 2-3 Wochen gelegentlich mit leichten SB zu tun (sehr wenig, meist altes Blut, keine Ursache feststellbar, Vermutung Kontaktblutung nach GV).
      Wir sind mit GV etwas kürzer getreten danach, mittlerweile haben die SB seit einer guten Woche aufgehört, auch nach GV keine erneute SB.

      Andere Schwangere mit ähnlichem Symptom erhielten von Ihrer Ärztin den Rat, nicht heiß zu baden. Meine Ärztin erwähnte nichts davon.
      Gibt es dafür einen medizinischen Grund? Wie heiß / wie regelmäßig kann ich bedenkenlos baden wenn ich zu SB neige?

      Ich versuche ansonsten die Früh-SS eher gelassen anzugehen und meinem Körper zu vertrauen. Das einzige was mich etwas beunruhigt ist, dass das Brustspannen aus Woche 6/7 zwischenzeitlich deutlich weniger geworden ist. Ist das im normalen Bereich? Ich hatte mir etwas sorgen gemacht, dass es ein Hinweis auf fallende Hormonpegel sein könnte, und meine nächste Vorsorge ist erst Mitte Oktober.
      Ich kann sonst nicht gut "vergleichen" da ich außer Müdigkeit und gelegentlicher Übelkeit dankbarerweise wenig Symptome habe.

      • hallo nein-miez,

        über das relevante Risiko zu heiß zu baden ist mir keine Studie oä bekannt. ES ist ja generell empfohlen da nicht zu übertreiben und bei max 37-40 C Wassertemperatur zu bleiben. Das sollte ihr Körper aushalten. Schwangerschaftssymptome sind sehr individuelle , wie zb das Brustspannen, und schwer übertragbar. Deswegen würde ich mir darüber keine Gedanken machen bitte, das fördert nur Sorgen. Alles Gute, fw

Top Diskussionen anzeigen