Fruchtwasser obere Norm

    • (1) 03.10.18 - 20:27

      Hallo, ich war bei 35+4 zur Geburtsplanung im KH, da wurde festgestellt das das Fruchtwasser obere Norm ist nun mach ich mir natürlich Gedanken das mit dem Baby was nicht stimmen könnte.

      Feindiagnostik und Nackenfaltenmessung waren unauffällig.

      Woher kann es kommen?

      Sie wurde auf 3100g und 50cm geschätzt.

      LG Katrin

      • (2) 04.10.18 - 10:00

        liebe Pia,

        ich würde mir keine Gedanken machen, obere Norm heißt innerhalb der Norm. Deswegen gibt es ja Bandbreiten da jedes Baby im Wachstum und auch FW ect immer individuell ist. Alles Gute, fw

Top Diskussionen anzeigen