Naht des Labienrisses

    • (1) 04.10.18 - 15:52

      Guten Tag :)
      Durch die Geburt hatte ich eine Abschürfung an den inneren Schamlippen. Scheinbar hat sich die eine danach durch gescheuert, s.d. ich einen tiefen Riss hatte und eine Art "Lappen" da hing. Dies hat mir auch 8 Wochen nach der Geburt noch Schmerzen bereitet, s.d. ich heute genäht worden bin. Man hofft, dass alles wieder zusammenwächst, garantiert aber für nichts, wegen der Durchblutung.
      Ich soll nicht baden.
      Aber gibt es sonst etwas, was ich tun kann, um das Zusammenwachsen zu unterstützen?
      Kann ich - obwohl ich stille - Traumeeltabletten nehmen ?
      Im Voraus schon vielen lieben Dank für Ihre Antwort.

      • hallo binchen,

        das wird sicher alles gut verteilen. keine Sorge. Ich empfehle Arnica Kügelchen dazu und ansonsten einfach in Ruhe lassen. Traumeel könnten sie bestimmt unterstützend anwenden. Ob sich das auf das Stillen auswirkt müssten sie ggf bei der Firma nachfragen, da es bei dieser Art der Medikamente keine Tests gibt. Und mit den pflanzlichen Inhaltsstoffen kenne ich mich nicht komplett aus leider. Gute Besserung, fw

Top Diskussionen anzeigen