Kaiserschnitt Zwillinge?

    • (1) 04.10.18 - 17:27

      Hallo fr dr ,
      Was würden Sie mir empfehlen?
      Bin mit Zwillinge schwanger.
      Der führende liegt in Schädellage das Mädchen in Beckenendlage.
      Bin 40 Jahre alt u erste ss.
      Ist eine spontane Geburt möglich oder ein geplanter ks ?
      Ab wann macht man einen geplanten ks ?
      Lg

      • Hallo. Ich persönlich kann nichts dazu sagen ich kann nur berichten von meiner besten Freundin. Diese war auch mit Zwillingen schwanger und KS war geplant. Die Jungs haben sich aber gedacht, wir kommen früher. Ehe der OP bereit war flutschte der erste nur so raus und ne halb Std später Nr 2. Keine Geburtsverletzungen oder sonstiges. Sie würde es immer wieder so machen. Ich hingegen bin da Schisser hoch 10 und würde den KS machen lassen. Alles Gute

        • Danke für die aufbauenden Worte 😀.
          Hab einfach nur Angst um mein Mädchen das in Beckenendlage liegt u ich dann doch zusätzlich einen ks brauche .
          Weißt du ab wann man einen geplanten ks bei zwillinge machen kann ? In welcher ssw ?
          Lg

          • Meine Freundin hat meine Ich 2 Wochen vor ET Termin gehabt. Bin mir gerade nicht sicher.
            Sie würde es wieder so tun. Alleine weil du dich ja gleich selber um die Kids kümmern kannst. Ich kann sie aber gerne mal fragen wenn du magst.

            • Das wäre echt lieb von dir wenn du sie fragen kannst . U vielleicht weiß sie noch wie ihre 2 Mäuse lagen . Möchte nämlich nicht das die meine 2 zu früh holen . 🙄

              • Geplant war 2 Wochen vor ET. Die Jungs meinten aber dass sie genau den Tag vor dem geplanten Ks kommen wollen. Tobias lag mit dem ykopf nach unten und Lion lag Bel. Hat beide normal geboren, ca halbe Std lagen zwischen beiden und keine Geburtsverletzungen

      liebe finfini,

      das ist eine ganz individuelle Entscheidung und muss von ihnen letztlich mit der Geburtsklinik getroffen werden. Im Vorfeld muss man sich ausser der Lage der Babys noch die Wachstumskurven und evtl. Zusatzkriterien/Risiken ansehen um sie sachlich über alle Vor und Nachteile aufzuklären. Manchmal passiert es eben doch dass nach ersten spontaner Geburt der 2. Zwilling schlechte Herztöne oä bekommt, und dann notfallmäßig geholt werden muss. Wenn sie sich über alle Risiken und Eventualitäten informiert haben, diese mit tragen und motiviert sind steht dem Versuch einer Spontangeburt selten was im Weg. Ein geplanter kS wird so orientierend ab der 37/38 SSW gemacht, hängt aber auch von der Klinik ab. Alles Gute für Sie!! fw

Top Diskussionen anzeigen