Vitamin A in der Schwangerschaft

    • (1) 09.10.18 - 17:35

      Hallo,
      Ich nehme während der Frühschwangerschaft Elevit 1. Bin aktuell 7+5. Heute fiel mir auf, dass in Elevit auch Vitamin A enthalten ist - mit 96% der empfohlenen Tagesdosis. Ich habe dunkel in Erinnerung, dass Vitamin A Präparate mit Vorsicht zu genießen sind. Eine evtl. Überdosierung könnte zu Missbildungen führen.
      Nun ist ja Vitamin A ja auch in jede Menge Lebensmittel enthalten, die ich alle natürlich nicht auswendig weiß.
      Ist es möglich Vitamin A ausersehen überzudosieren? Durch die Kombination des Elevit und die Ernährung. Eigentlich denke ich, dass man dann sicher vom Hersteller darauf hingewiesen würde. Es ist schließlich ein Präparat extra für die Schwangerschaft. Aber der Gedanke beschäftig mich trotzdem.
      Mein nächster Termin ist erst in zwei Wochen. Solange möchte ich mir nun aber nicht darüber Gedanken machen und wäre über eine Einschätzung dankbar.
      Viele Grüße

      • Hallo hellgruen,

        wenn sie sich normal ernähren und ein ausgewiesenes Präparat für die Schwangerschaft einnehmen ist es getestet und sicher. Medikamente die Vit A enthalten wie zb Präparate vom Hautarzt, als auch Vit A haltige Cremes nicht benutzen. Alles gute, fw

Top Diskussionen anzeigen