Milde Ventrikelerweiterung

    • (1) 10.10.18 - 13:52

      Hallo, auch wenn ich weiß, dass es mit den Ferndiagnosen immer schwierig ist :-) so würde ich mich sehr über eine 2. Meinung freuen.
      Bei der Feindiagnostik wurde eine milde Ventrikulomegalie bds. festgestellt, mit 11 mm jeweils noch im Bereich Borderline. Es ist auch nur ein Softmarker, alles andere ist unauffällig, ebenso die NFM mit super Werten in der SSW 12. Absolut prima Werte, auch organisch alles top.
      Insgesamt ist der Kleine auch als recht groß, schwer und weit entwickelt eingestuft worden.
      Meine Frage: sind bei großen Kindern leicht vergrößerte Ventrikel auch als normal anzusehen?
      Die Ärztin hat erst mal von einer Fruchtwasseruntersuchung abgesehen, nur Schall-Kontrolle in 2 Wochen. Auch sonst ist sie da sehr entspannt. Ich hingegen schiebe Panik ohne Ende!
      Was bedeutet so ein Wert?

      Ich danke Ihnen - liebe Grüße

      • liebe little su,

        ich würde da auf die Expertise der Pränataldiagostikerin vertrauen und erstmal abwarten. Da ich selbst keine bin kann ich ihnen nur schwer was zu den Hintergründen oder vergesellschafteten Erkrankungen sagen. Fragen sie ruhig im Kontrolltermin nochmal ausführlich nach bitte. Alles Gute, fw

Top Diskussionen anzeigen