Abbrechen?

    • (1) 20.10.18 - 16:13

      Hallo,
      zu meinem Problem. Am 10. September hätte ich meine Periode bekommen müssen. Kam aber nicht. 2 SST zuhause waren negativ. Am 20.09 war ich dann bei meiner Frauenärztin. ZU sehen eine hoch aufgebaute Schleimhaut. Test bei ihr positiv.
      Sie nahm den HCG wert ab 72.
      Am 24.09 HCG wert 197.
      Zu sehen eine Fruchthöhle.
      Am 4.10. HCG wert 4789 zu sehen eine Fruchthöhle mit Dottersack. Fruchthöhle ca. 1cm
      Am 11.10 HCG wert 5600 zu sehen ein Kind 3mm aber keine Herztätigkeit wobei das denke ich ja erst Anfang 4 Woche war oder? Fruchthöhle 1,76 cm
      Am 16.10 HCG wert 5900 so sie sagt der HCG wert ist zu niedrig und das wird nix. Sie möchte das ich es wegmachen lasse. Ich bin so unsicher.

      • (2) 20.10.18 - 17:31

        liebe aj...,

        naja der Anstieg des HCG korreliert gar nicht mit der normalen Entwicklung . Da ist eigentlich schon bewiesen dass es nichts wird. Zur Sicherheit und auch für sie zur Verarbeitung würde ich in ein paar Tagen nochmal nachsehen im US. Wenn es nicht weitergegangen ist dann stimmt die Diagnose leider! Einen weiteren HCG wert braucht man dazu nicht. Alles Gute ihnen, fw

Top Diskussionen anzeigen