Schwanger in die Karibik

    • (1) 21.10.18 - 12:12

      Ich brauche einen Rat. Mein Mann und ich planen für Ende des Jahres wieder schwanger zu werden, würden aber gerne im Mai mit unserem dann einjährigen Sohn nochmal in die dominikanische Republik fliegen. Bei meiner ersten ssw ging es mir bestens und natürlich würden wir nur mit einer Reise Rücktrittsversicherung buchen. Jetzt habe ich allerdings gelesen das sehr viele davon abraten und ich wollte mal Ihre Meinung hören. Vielen lieben Dank und einen schönen Restsonntag.

      • (2) 21.10.18 - 21:34

        Hi :) bin keine Expertin, aber ich komme aus der dominikanischen republik:)
        Meinst du wegen dem langen Flug ? Oder der Insel ?

        • (3) 21.10.18 - 21:44

          Auch das. Aber eher wegen der ärztlichen Versorgung falls doch iwas ist und der hygienischen Bedingungen. Vor dem Flug hätte ich jetzt nicht unbedingt Angst. Aber was meinst du?

          • (4) 21.10.18 - 22:47

            Oh süße :) ich kann nur sagen, dass die Ärzte dort besser beraten und handeln können als die Ärzte hier :) meine Mutter hat Jahrzehnte in einem Krankenhaus dort gearbeitet und kann somit die Unterschiede sehr gut erkennen. Viele „Urlauber“ haben große Angst, dort herrscht Mangel an Hygiene, was ich so nicht unterschreibe, nicht weil ich daher komme, sondern weil ich beides, die deutschen Zustände und die dominikanischen, sehr gut kenne :) wenn du aber auf Nummer sicher sehen möchtest, kannst du Krankenhäuser in der Nähe der Stadt googeln, in der du Urlaub machen möchtest :)

      Hallo lissy,

      aus rein medizinischer Sicht sind das Thromboserisiko auf dem langen Flug und das Aufpassen bei der Ernährung zu nennen, dh genauso wie hier ist es möglich sich durch verunreinigte oder rohe Lebensmittel mit zb Toxoplasmose, Listerien ect anzustecken. Zudem informieren sie sich bitte ob das ZIKKA Virus gerade in dieser Region ist. Sollte es so sein könnte durch Mücken dieses Virus übertragen werden und in der Schwangerschaft schwere Fehlbildungen auslösen, weswegen man dann raten sollte nicht dorthin zu reisen. Auskunft gibt das Tropeninstitut oder RKI. Alles gute, fw

Top Diskussionen anzeigen