Weiß nicht weiter

    • (1) 22.10.18 - 14:37

      Ich war sonst immer stille Leserin, aber habe mich nun jetzt mal überwunden, meins auch dazu zu schreiben, also ich hätte am 13.10 totale höllische unterleib Krämpfe, die sich wie letzten Monat auch am eisprung wiederholt haben, dann hätte ich immer seid dem eisprung leichtes ziehen im Unterleib und so weißlichen ausfluss,am 18.10 hatte ich wieder starkes unterleib ziehen und sehr starken weißen und dünnflüssigen ausfluss, so das meine Unterwäsche echt ziemlich nass war ( sorry für die genaue beschreibung). Der ausfluss bleibt bis heute und das ziehen ist nur weniger geworden.
      Was kann das nur bedeuten?
      Achso meine Periode soll am 28.10 kommen

      • Hallo i.,

        ich denke dass es nichts schlimmes bedeutet. Der Ausfluss , so wie sie ihn beschreiben, scheint nicht krankhaft. Das Ziehen im Bauch kann mal von kleinen Zysten am Eierstock und auch von Bewegungen am Eierstock kommen. Sollte es nicht aufhören, weiterhin starke Schmerzen machen, wäre es sinnvoll das ärztlich mal abklären zu lassen. Alles Gute, fw

Top Diskussionen anzeigen