Schwanger ?

    • (1) 23.10.18 - 16:38
      Inaktiv

      Hallo
      Ich habe nochmal eine Frage die wahrscheinlich total überflüssig ist, mir aber gerade keine Ruhe lässt.

      Ich hatte Montag Nacht eine Ausschabung nach stiller Geburt.

      Am Freitag war mein Mann da nach 2 Wochen Geschäftsreise wollte ich einfach nur noch mit ihm zusammen sein nach dem ganzen Mist. Ich weiß das wir mit dem sex hätten warten sollen haben aber mit Kondomen verhütet. Das einzige was mich jetzt unsicher macht war seine Frage ob das eine kaputt gegangen ist???!!!!

      Kann ich so schnell nach einer Ausschabung schwanger werden. Laut meiner Ärztin am Montag war alles gut und auch die Gebärmutter sah super aus. Hatte auch keinerlei Schwangerschaftssymtome mehr. Jetzt habe ich wieder brustspannen... eventuell bilde ich mir das auch nur ein. Könnte noch hcg im Blut sein nach der Diagnose das alles raus ist und gut aussieht. Kann es sein das ich wieder schwanger bin ohne Periode? Kann so schnell überhaupt eine Eitele reifen? Und wenn ja ab wann kann ich testen?

      Danke für Ihre Hilfe und Antwort.

      Zora

      • (2) 23.10.18 - 21:24

        liebe Zora,

        die Wahrscheinlichkeit dass eine so schnelle neue Schwangerschaft vorliegt ist eher gering, zumal sie ja verhütet haben. Ob noch HCG im Blut war und ggf der Eierstock damit noch ausgeschaltet kann jetzt rückwirkend niemand sagen. Dass nun eine Eizelle in wenigen tagen gereift ist und gesprungen ist, nicht so wahrscheinlich-aber theoretisch möglich. Um ganz sicher zu sein könnten sie ca 21 tage nach der OP Montag Nacht einen Schwangerschaftsfrühtest machen. Versuchen sie entspannt zu bleiben, es wird bestimmt alles ok sein. Grüße, fw

Top Diskussionen anzeigen