Blutungen natürlicher Abgang

    • (1) 29.10.18 - 12:06

      Hallo,

      seit dem 10.09. hatte ich Schmierblutungen. Am 26.09. habe ich , 4 Tage vor NMT einen positiven Schwangerschaftstests gemacht. Die Schwangerschaft wurde durch meinen FA bestätigt. Die Schmierblutungen hörten nicht auf und an NMT +5 hatte ich einmal stärker Blutungen. Die Schwangerschaft blieb da aber noch bestehen.

      Durch HCG Kontrollen zeigte sich aber, dass die Schwangerschaft nicht intakt ist, HCG stieg nur langsam.

      Am 06.10. setzten bei einem HCG von ca. 900 Abbruchblutung ein (ca ssw6) wann der eigentliche Abgang war weiß ich nicht genau.
      Mein HCG Sankt die ersten1,5 Wochen nur sehr langsam und dann erst später schneller.
      Am 25.10. war er bei 12.

      Nun habe ich immer noch leichte Blutungen, Mal altes, Mal frisches Blut. Eher Richtung Schmierblutungen.

      Im US am 20.10.war nicht mehr viel zu sehen nur ein wenig Schleimhaut noch die wohl noch abblutet laut Arzt.

      Ich hatte jetzt am 25.10. das Gefühl meine Periode zu bekommen (übliche pms Symptome) da würde die Blutung wieder frischer, vorher fast weg


      Nun nach langem Text meine Fragen...

      1.) Können die Blutungen so lange anhalten(auch wenn länger nur Schmierblutungen). Kann das am erst langsam fallenden HCG liegen?

      2.) Kann meine Periode wirklich gleich im Übergang kommen?

      Anmerkung, falls relevant ich habe bereits 2 Kinder und vorher noch nie einen Abgang.

      Mich macht dieses Dauerbluten wahnsinnig, vorallem, da wir einen starken Kinderwunsch haben.

      Vielen Dank für ihre Hilfe

      • Hallo Mamik,

        ich finde diese längeren Blutungen durchaus normal nach einer frühen Fehlgeburt. Der Körper versucht alles Gewebe abzustoßen und auch hormonell gibt es eine große Umstellung. Warten sie nun die normale Mens ab wenn die Schleimhaut im US eh schon ok war. Haben sie Geduld, man würde nichts anderes tun gerade. Der HCG ist sehr niedrig, jetzt wahrscheinlich nahezu 0, die Eierstöcke springen wieder an und regenerieren einen normalen Zyklus mit ES. Setzen sie sich nicht unter Druck. Das wird sich einregulieren. Alles Gute, fw

Top Diskussionen anzeigen