Fruchthöhle in der Gebärmutter nicht schwanger was dann ?

    • (1) 04.11.18 - 02:40

      Hallo mein Name ist Sharon
      Ich habe da mal eine Frage und zwar war ich letzte Woche beim Frauenartzt, eig wegen was anderem.. da untersuche mich die Frauen ärtztin und sah eine Fruchthöhle in meiner Gebärmutter. Sie sagte es könnte sein, dass ich Schwanger sei und das sie mir Blut abnehmen würde um es zu testen.. Paar Tage später hatte ich das Ergebnis und der Bluttest es war Negativ und ich bekam meine Mens.
      Trotzdem geht es mir mega schlecht ich habe mit Übelkeit zu kämpfen und habe ziehen im Unterleib aber nur auf der linke Seite.. Kann es sein, dass ich eine Zystw habe oder doch vielleicht Schwanger bin trotz negativen Bluttest ?

      • Hallo sharon,

        ein negativer Test schließt eine Schwangerschaft aus. Es liegt wahrscheinlich ein Hormonungleichgewicht vor was auch mal Beschwerden machen kann vorübergehend. Vielleicht ist auch die Zyste am Eierstock. Einfach abwarten bitte...Wird es nicht besser wieder zum Gyn gehen bitte. Alles gUte, fw

Top Diskussionen anzeigen