Pille danach, Kondom in der Pause gerissen

    • (1) 10.11.18 - 19:54

      Hallo,
      Also ich hab da ein wirklich sehr großes Problem. Und zwar bin in 15 Jahre alt und ich habe meine 7. Pille vergessen. Ich hab dann am nächsten Tag die Pille danach ( EllaOne ) genommen und die restliche Packung ganz normal aufgebraucht. Ich hab die ganze restliche Zeit nicht mehr mit meinem Freund geschlafen. Heute, am 6. Tag der Pillenpause, hab ich mit ihm geschlafen und uns ist leider das Kondom gerissen 😭 ich weiß nun absolut nicht, was ich machen soll. Soll ich vielleicht heute schon mit der neuen Packung anfangen und dann ist der Schutz wieder gegeben ? Oder muss ich nochmal die Pille danach nehmen ?

      • (2) 11.11.18 - 21:37

        Hallo,
        wenn sie die Pille ganz regelmäßig nach der ersten Pillenpanne genommen haben und nun in der Pillenpause sind, haben sie normalerweise einen Schutz. Sie fangen ganz normal wieder mit der neuen Packung am 7. Tag der Pause an. Alles gUte, fw

        • (3) 12.11.18 - 17:56

          Hallo, erstmal danke für die Antwort. Ja, ich fange heute wieder an. Ich habe heute trotzdem nochmal meinen Frauenarzt angerufen und der meinte, dass ich die Pille danach nochmal nehmen soll. Das hab ich dann heute auch gemacht, aber ich fange heute Abend mit der Pille an ( erste Pille des blisters). Ist der Schutz dann trotzdem gegeben ?

          • (4) 12.11.18 - 21:23

            liebe Fragende,

            sie haben das doch heute erst mit ihrem FA besprochen....Es gibt aktuell eine Datenlage dass unter Umständen wenn man die Pille danach nimmt und gleichzeitig eine bestimmte Kombinationspille zur Verhütung die Wirkung gegenseitig abgeschwächt wird. Da das bei Ihnen ja nun ziemlich durcheinander ist mit der weiteren Pille danach empfehle ich den Schutz zusätzlich für mindestens 7Tage. fw

Top Diskussionen anzeigen