Regelschmerzen, Schmerzmittel und Kinderwunsch

    • (1) 11.11.18 - 16:04
      Inaktiv

      Sehr geehrte Frau Weigert,

      ich habe oft starke Regelschmerzen. Vor dem Kinderwunsch hab ich in solchen Fällen immer Ibuprufen genommen. Aber jetzt habe ich gelesen, dass Ibuprofen den Eisprung verhindern oder verschieben kann.

      Daher meine Frage: Ist das am ersten und zweiten Zyklustag schon problematisch? Wird auch die Eizellreifung gestört? Findet die so früh im Zyklus überhaupt schon statt? Ich habe jetzt heute eine Paracetamol genommen, weil ich es nicht mehr ausgehalten habe. Ist Paracetamol bei Kinderwunsch ok? Was ist mit Buscopan? Und Heizdecke/Wärmflasche?

      Mein Zyklus ist zwischen 28 und 36 Tage lang.

      Viele Grüße und vielen Dank

Top Diskussionen anzeigen