Zu wenig Spermien

    • (1) 20.11.18 - 08:56
      Regina11111

      Guten Morgen,
      ich hab eine Frage...mein Mann hat zu wenig Spermien. Hat aber aus einer anderen Beziehung zwei Kinder. Also muss es ja grundsätzlich möglich sein Kinder zu zeugen oder? Meine Bedenken sind so groß, da er an die 60. Jahre alt ist.
      Bitte um Rat. Viele Grüße Regina

      • liebe Regina,

        die Spermienqualität und auch die Anzahl kann sich im laufe der Jahre verändern. Nikotin hat zb auch Einfluß darauf. Sprechen sie mit einem Urologen darüber wie der das Spermiogramm beurteilt hinsichtlich einer gewünschten Schwangerschaft. Das ist nicht das Gebiet eines Frauenarztes. Alles Gute, fw

Top Diskussionen anzeigen