Frage zu Uterina links 36 ssw schlechterer wert

    • (1) 10.12.18 - 19:11

      Hallo,

      letzten Freitag war ich zur Geburtsplanung im Krankenhaus weil ich einen Kaiserschnitt bekomme und als der Arzt sich unser Baby anschaute erwähnte er ganz kurz das die Linke Seite etwas schlechter von der Durchblutung ist aber kein notching. Die andere Seite ist gut und das Baby würde sehr gut versorgt werden laut der ganzen anderen Werte. Ich schlafe aber nur links weil die andere Seite sehr unbequem ist schon seit den letzten 3 Monaten. Ist es generell egal auf welche Seite man schläft und beeinflusst das die Versorgung weil ich vielleicht nur links schlafe? Diese Fragen kamen natürlich erst hinter wieder🙈

      Liebe Grüße sijay

      • Hallo sijay,

        das eine hat rein gar nichts mit dem anderen zu tun. Schlechte Durchblutungswerte sind sozusagen durch die Plazentaentwicklung erzeugt. Dabei ist es egal auf welcher Seite sie schlafen. Wenn ihr Baby gut wächst und kein Notching da ist ist es halb so schlimm. Alles gute für Sie, fw

Top Diskussionen anzeigen