Windei?

    • (1) 11.12.18 - 16:48

      Ich war bei (laut meiner rechnung)bei 5+2 beim Frauenarzt und er sah nur eine leere fruchthöhle(Grösse weiss ich nicht)
      er meinte das da noch nicht viel zusehen ist und Frage mich auch nochmal wann ich den test gemacht habe und darauf hin sagt er das es sein kann das ich noch einen Abgang haben könnte weil man in der Woche mehr sehen müsste.hab jetz total Angst das es ein Windei ist.habe morgen wieder Kontrolle wäre dann 6+0.habe Nun total Angst das er wieder nix sieht.
      das Problem ist das ich nicht weiss wann ich den Eisprung hatte.habe auch seit 3 Monate keine Regel mehr durch die Pille und als ich die abgesetzt habe bekam ich auch keine Blutung...weiss gar nicht nach was ich gehen kann.weiss nur das ich am 19.11. a ganz kleine Blutung(vermute einnistungsblut) hatte und 4 Tage später(sprich 8 Tage nach befruchtung ca.)ein positiven frühtest hatte...Soll ich mich mit dem Gedanken Windei anfreunden?
      Hatte auch bisher definitiv kein Abgang...und meine Brüsten spannen und ziehen nach wie vor🙈

      • Hallo sand 89,

        gerade wenn unklar ist wann überhaupt ihr ES war ist ja terminlich die Schwangerschaft noch schwer zu bestimmen. Deswegen würde ich abwarten und im US kontrollieren. Ist kein Wachstum oder Weiterentwicklung da kann man zudem einen HCG im Blut bestimmen anhand man die Situation relativ klar einschätzen kann. Leider kann es immer auch zu einer gestörten Frühschwangerschaft kommen. Alles gUte für Sie! fw

Top Diskussionen anzeigen