Zweite SS

    • (1) 14.12.18 - 11:44

      Hallo :-)

      Ich bin jetzt zum dritten mal schwanger.
      In der ersten ss wurde ich mit dem positiven Test überrascht und hatte kaum Anzeichen, die endete auch in der 8ssw in einer MA.
      Im nächsten zyklus bin ich direkt wieder ss geworden und hatte auch dieses innere Gefühl, dass ich schwanger bin und es diesmal gut geht.
      Ich hatte recht.
      Jetzt ist mein Sohn 1 1/2 Jahre alt und ich bin im 3 Üz überraschend wieder ss. Ich habe leider gar keine Anzeichen. Gestern war ich bei der Ärztin und sie konnte eine fruchtblase sehen ,meinte aber, dass es viel zu früh wäre um was zu erkennen.

      Ich mach mir jetzt Sorgen, dass es wieder so endet wie in der ersten Schwangerschaft.
      Keine Bauchschmerzen, keine empfindlichen Brüste, kein gar nichts!

      Ich weiß Sie können nicht hellsehen, aber vielleicht haben Sie ja trotzdem ein paar beruhigende Worte für mich.

      LG

      • (2) 15.12.18 - 18:45

        liebe Milena,
        was soll ich sagen? Jede Schwangerschaft ist unterschiedlich, auch was die Zeichen angeht. Versuchen sie weiter an sich zu glauben. Medizinisch kann man es eh leider gar nicht beeinflussen in den ersten 12 SSW was so passiert. Und dass es funktioniert haben sie ja glücklicherweise bereits erlebt. Alles gUte! fw

Top Diskussionen anzeigen