Utrogest nach Fehlgeburt

    • (1) 19.12.18 - 20:39
      Weihnachtself

      Hallo,
      Ich hatte letzten monat eine natürliche Fehlgeburt in der 9. SSW, kann ich zur Sicherheit Utrogest nach meinem nächsten Eisprung nehmen? Kann man damit ein erneutes Risiko minimieren?
      Danke :-)

      • Hallo weihnachtself,

        leider wird die Anwendung von Utrogest eine nächste Schwangerschaft nicht so stark beeinflußen dass es entscheidet ob sie gut weitergeht oder nicht. Häufig gibt es Gründe warum die Schwangerschaft nicht hält( Chromosomenstörungen, Plazentainsertionsstörungen, immunologische Faktoren ect..., selten ist es ein richtiger Progesteronmangel. Deswegen könnten sie wenn sie erneut schwanger sind Progesteron vaginal anwenden in den ersten 7-8 SSW, so wie es auch nach Stimulation gemacht wird. In einem normalen Zyklus Progesteron anzuwenden ohne einen Hinweis auf eine sichere Gelbkörperschwäche zu haben halte ich für übertrieben. Alles Gute, fw

Top Diskussionen anzeigen