Hallo😢

    • (1) 20.12.18 - 12:05
      Abc-234

      Ich haben Kinderwunsch und wir basteln auch schon seit Anfang des Jahres an unserem Traum. Leider bin ich in einer kurzen trennungszeit schwanger geworden und stand gleichzeitig unter starken Schmerzmittel, hab Infektionen mit Betäubungsmittel bekommen und es wurde im ledenwirbebereich 2 mal röntgenbilder gemacht. Der Krümel entwickelte sich nicht weiter. Ich bekam Cytotec. So nun zur Frage, ich hab nun zum ersten mal danach wieder Blutungen angefangen mit schmierblutungen, nach 29 Tagen, so wie es eigentlich sein sollte. Richtige Blutungen haben aber erst nach 5 Tagen eingesetzt. Wann hat nun mein neuer Zyklus begonnen. Ich bin verwirrt. Kann ich überhaupt mit einem Eisprung rechnen?

      • (2) 23.12.18 - 21:43

        Hallo abc,

        wann genau der ES nun ist weiß man nicht sicher, es können noch einige Zyklen durcheinander sein und auch der ES kann sich verschieben. Vielleicht testen sie zusätzlich mit Ovutests und schreiben die folgenden Zyklen genau im Kalender auf. So haben sie einen besseren Überblick. Drücke die Daumen, fw

Top Diskussionen anzeigen