Kann der Hcg Wert trotz Frühabort steigen?

    • (1) 06.01.19 - 15:28

      Hallo, kann der Hcg Wert trotz Frühabort steigen?
      Am 28. Dezember war laut Frauenarzt die Ssw intakt sofort nach dem Termin habe ich Blutungen bekommen.
      Am 29. war laut Krankenhaus der Hcg Wert bei 3096. Am 30. morgens dann bei 2600. Laut der Ärzte sahen sie keine Herzaktivitäten. Also ein Frühabort.

      Am 2. Januar war ich nun noch mal beim Frauenarzt und sie meinte das sie noch eine 4mm Fruchthülle sehen kann also ist wohl noch nicht alles raus.

      Der Hcg Wert ist aber nun wieder bei 2900. Ich dachte bei einer Fehlgeburt sinkt der Hcg Wert. Ist der Anstieg normal?

      • Hallo Jennifer,

        wenn ein Wert gleichzeitig sinkt und fällt stimmt etwas nicht. Sie sollten sich ärztlich vorstellen dass man eine Eilleiterschwangerschaft ausschließen kann. Ggf muss auch eine Ausschabung gemacht werden um Schwangerschaftsmaterial zu sichern oder eben Reste zu entfernen. So ist gerade leider völlig unklar was da los ist. Alles Gute, fw

Top Diskussionen anzeigen