Zyklus

    • (1) 16.01.19 - 18:07

      Hallo,

      ich bin verunsichert. Wir versuchen nun seit September 2017 schwanger zu werden (sind nun im 18.ÜZ). Meine Frauenärztin meinte, solange mein Zyklus relativ regelmäßig ist und meine Periode normal, brauch ich mir keine Gedanken machen das es etwas körperliches ist, weshalb es noch nicht geklappt hat. Sie machte keinen Bluttest o.ä.

      Natürlich frag ich mich langsam ob nicht doch etwas nicht ok mit mir ist 😕

      Was sagen Sie zu der Aussage meiner Frauenärztin??

      Liebe Grüße

      • Hallo,

        das müssen sie wohl nochmal konkreter mit der FÄ besprechen. Es kann für ein Ausbleiben der Schwangerschaft viele Ursachen geben ( Hormonell, Spermienqualität, Erkrankungen der Gebärmutter/ Schilddrüse ect ... und viele mehr) Oder auch einfach nicht zum optimalen Zeitpunkt GV gehabt im Zyklus. Deswegen macht eine Beratung nur beim FA sinn, der ggf auch Untersuchungsergebnisse hat und mit ihnen gezielt sprechen kann. toi toi, fw

Top Diskussionen anzeigen