Zwei Krankenhäuser zwei diagnosen

    • (1) 23.01.19 - 15:57

      Guten Tag Frau Dr.
      Und zwar war ich letzte Woche im Kh weil ich auf dem Bauch gestürzt bin, auf dem ctg war alles unauffällig aber bei der Messung vom Gebärmutterhals war wohl nicht alles OK weil er nur 2cm noch war, sie hat drei mal nachgemessen und kam immer wieder dasselbe bei raus, ich befinde mich zurzeit in der 27ssw.
      Sie wollte mich stationär da behalten und mir diesen Ring einführen zwei Tage später.
      Mein Mann und ich haben uns besprochen das wir noch in eine andere Klinik fahren weil diese Klinik uns schon mal sagte ganz am anfang es sei eine eileiterschwangerschaft, wie man sieht war es wohl doch keine.
      Auf jeden Fall in der anderen Klinik hat sie Ärztin gemessen und der Gebärmutterhals lag da bei 4 cm. Es war alles in bester Ordnung..
      Jetzt habe ich seit gestern starke Bauchschmerzen und mache mir Gedanken ob es an dem Gebärmutterhals liegen könnte, weil auch beim Sex verspüre ich einen Druck in der scheide was sehr unangenehm ist.
      Ich hoffe sie können mir weiterhelfen bzw mir raten was ich tun soll.
      Liebe Grüße

      • Hallo Mandy,

        ich kann leider auch nicht entscheiden wer nun Recht hat... Wenden sie sich vielleicht an ihren eigenen Arzt zu dem sie vertrauen haben und der die Messung nochmal kontrollieren sollte. Bei akuten Beschwerden zeitnah zum Arzt oder KH!Alles Gute, fw

Top Diskussionen anzeigen