Risikoschwanger ?

    • (1) 04.02.19 - 15:24

      Hallo, und vielen Dank schon mal das Sie sich Zeit für uns nehmen🌸

      Ab wann gilt man als Risikoschwanger?

      Am 19.12.18 haben wir unseren Sohn unter anderem wegen starken Fehlbildungen verloren in der 17. Ssw, 2014 hatten wir bereits ein Sternchen allerdings in der 5. Ssw.

      Müsste ich ggf bei der nächsten SS damit rechnen als Risikoschwanger betrachtet zu werden?

      Vielen Dank nochmals.

      • Hallo Eulenkind,

        das tut mir leid für Sie! Grundsätzlich ist der Begriff Risikoschwanger sehr unterschiedlich auslegebar. Im MP geht das nach bestimmten Fragen zur Krankengeschichte ob sie danach als Risiko eingestellt werden. In ihrem Fall ist aber eine gute Überwachung und Feindiagnostik angebracht da sie die Schwangerschaft mit Fehlbildungen hatten. Ansonsten ändert sich für sie in der Betreuung zunächst nichts. Alles gUte, fw

Top Diskussionen anzeigen