Fruchtwassermenge

    • (1) 07.02.19 - 20:39

      Hallo Frau Dr., ich war an 38+2 beim FA sie hat im Ultraschall nach dem FW geschaut und sagte es müsste wohl mind. 2cm sein bei mir ist es anscheinend weniger....im Mutterpass stand sonst immer FW normal, jetzt steht ausreichend da, die Ärztin möchte es aber nächste Woche nochmal kontrollieren. Muss ich mir Gedanken machen das etwas nicht stimmt?
      Der kleine war bisher immer zeitgerecht oder sogar weiter entwickelt.
      LG

      • Hallo Sarah,

        machen sie sich erstmal keine Sorgen, Das fW nimmt regulär zum ET hin ab. Ist die Menge unter einer bestimmten Grenze oder schränkt die Bewegungen des Babys ein sollte man über eine Einleitung und vorzeitige Geburt nachdenken. Ist das CTG ok kann man es nochmal kontrollieren kurzfristig. Alles gUte, fw

Top Diskussionen anzeigen