Jod in der Schwangerschaft

Hallo
Ich bin in der 18 SSW.
Aufgrund von Fehlgeburten und Problemen beim schwanger werden hat mein Frauenarzt mir höher dosierte Folsäure empfohlen als sie z B in Femibion drin ist.
Allerdings ist es reine Folsäure ohne Jod.
Aber ist Jod nicht wichtig ? Habe ich leider nicht früher dran gedacht war erstmal froh das die kritische Zeit rum ist.
Danke

Hallo Chris,

wenn sie keine schwere SD Erkrankung haben ist Jod fast genauso wichtig für sie und die fetale Entwicklung ( fetale Schilddrüse und Gehirn) !!! Bitte unbedingt substituieren ca 150 Mikrogramm/Tag. grüße, fw