Utrogest in der Stillzeit und schwanger

    • (1) 16.02.19 - 12:03

      Hallo,

      ich bin in der 6ssw und hatte aufgrund eines Hämatoms leichte Blutungen. Jetzt soll ich 3 mal täglich Utrogest luteal 200mg vaginal nehmen. In der Aufregung hatte ich vergessen zu fragen ob man das auch in der Stillzeit nehmen darf. Im Beipackzettel steht nein. Hat jemand Erfahrungen?

      LG

      • Meine Tochter ist knapp 2 die ich noch unregelmäßig stille, überwiegend nachts und zum einschlafen

        • Hallo b.,
          bei Einnahme oder Anwendung von Hormonpräparaten in der Stillzeit ist davon auszugehen dass Progesteron auch in die MM übergeht. Ich habe damit keine Erfahrungen, würde aber vom Bauchgefühl davon eher absehen. Vielleicht sprechen sie nochmal mit ihrer behandelnden Ärztin?
          Embryotox äußert sich folgendermaßen:
          " Es gibt keine Indikation für die Anwendung von Progesteron während der Stillzeit. Sollte eine Gabe zur Abortprophylaxe in einer erneuten Schwangerschaft geplant sein, erfordert dies eine individuelle Nutzen-Risiko-Abwägung." Grüße, fw

Top Diskussionen anzeigen