Bauch jetzt schon extrem tief und Senkwehen 30 SSw

    • (1) 20.02.19 - 20:04

      Ich bin das 3. mal schwanger in der 30 ssw (29+2) und die letzte Geburt war Januar 2018.
      ich habe jetzt schon einen extrem tief hängenden Bauch und sehr viele Wehen ua auch schon senkwehen. Muss ich mir da Gedanken machen, dass meine Baby dadurch keine richtige Lage einnehmen kann oder die Geburt womöglich früher vor dem EET stattfinden wird? Ich habe noch dazu ein ziemlich schwachen Beckenboden trotz Rückbildung und eine bindegewebsschwäche.

      • Hallo h.,

        machen sie sich nicht zu viel Sorgen darüber. Normalerweise macht die Natur das genauso dass es funktioniert. Bei wehen sollte allerdings abgeklärt werden woran die liegen und ob es einen Einfluß auf den Gebärmutterhals hat. Dazu konsultieren sie am besten ihren Arzt. Alles Gute, fw

        • Danke für die Antwort,

          Ich hatte es aber bislang in keiner Schwangerschaft, dass der Bauch so extrem tief hängt. Das fällt wirklich jedem sofort auf.

          Meike Frauenärztin meinte das wäre normal durch die Kindsbewegung, aber es wurde jetzt schon länger nicht mehr nach der Länge des Gebärmutterhalses geschaut. Nur getastet ob der Muttermund verschlossen ist. Sie Menge auch solange die Wehen unregelmäßig seien, müsste ich mir keine Gedanken machen. Allerdings habe ich sie wesentlich häufiger als in den letzten beiden Schwangerschaften

Top Diskussionen anzeigen