Kann man durch vitamin d mangel nicht schwanger werden??

    • (1) 26.02.19 - 11:14

      Guten Morgen Frau Doktor,

      Ich bin Sandra bin 36 Jahre alt, bin verheiratet haben eine Tochter von 5.Jahre.
      So wir haben für dir erste Tochter auch viel gekämpft, bevor sie gekommen ist fast 3 Jahre damals hätte die kiwu klinik gesagt das ich ein eileitertube zu habe und es schwierig ist normal schwanger zuwerden.
      Aber nur wie die Natur wollte, bin ich dann normal schwanger!!
      So jetzt seit meine Tochter zur Welt gekommen ist, ein Jahr danach wurde eine Blutentnahme gemacht und würde festgestellt das ich Vitamin d Mangel der Wert würde auf 18 sein ,so der Hausarzt verschreibt mir viagantoletten tabletten 2000mg aber mein werd ist nie gestiegen, auch im Urlaub Sonne getankt aber auch kein richtigen Resultat!!
      Seit ich jetzt im Internet rumgekuckt habe, sehe ich das viele Frauen unter unfruchtbarkeit Leuten und nicht schwanger werden durch vitamin d mangel!!
      Ich nehme jetzt seit ein Monat jetzt 20000mg tabletten für Vitamin d
      Muss jetzt Mitte April Blutentnahme wieder machen um zukucken ob es gestiegen ist
      LG
      Sicily82

      • Hallo s.,

        vit D Mangel führt nicht allein zu Unfruchtbarkeit, sondern kann nur eine Komponente sein. Man weiß aus aktuellen Studien dass ein ausgeglichener Mit D Wert sich pos auf die Fertilität auswirkt. Nicht mehr und nicht weniger. Früher hat man darauf nicht so geachtet, aktuell ist es auch ein wenig ein Trend... Alles Gute, fw

        • Guten Morgen Fr.dr weigert
          Dankeschön für die Rückmeldung und für die Info, ja ich weiß das früher man nicht drauf geachtet hat aber jetzt wie sie sagen ist es ein Trend.
          Können sie mir sagen, nur was das für ein Hormon ist das es so bewirkt für die fruchtbarkeit ist es auch so wichtig wie die Schilddrüse??
          LG
          Sicily82

Top Diskussionen anzeigen