Dottersack sichtbar aber keine Fruchthöhle zu sehen

    • (1) 06.03.19 - 20:50

      Hallo Frau Dr.Schmidt

      Ich war heute bei meiner Ärztin zum US,sie meinte ich bin schwanger,man sieht aber keine Fruchthöhle,sie vermutet aber den Dottersack zu sehen,was ich selbst auch gut erkennen konnte.
      Ich bin in der SS 5+4,wir sind durch eine ICSI mit zwei Eier schwanger geworden.
      Mein Problem ist aber auch noch,das ich überstimmuliert bin.Kann das daher kommen,das ich keine Fruchthöhle habe?
      Ich habe einfach nur Angst,das es abgeht.
      Liebe Grüße Melanie

      • (2) 06.03.19 - 21:13

        Hallo o.,
        ich bin zwar nicht DR. Schmidt, antworte aber trotzdem gern....
        ein DS ohne Fruchthöhle gibt es nicht im US, dh ggf haben sie nur die FH gesehen, der DS und auch die embryonalen Strukturen kommen wenige Tage danach. Das sollte also ca in einer Woche nochmal kontrolliert werden um zu wissen was nun mit der Schwangerschaft ist. Ggf hilft die Bestimmung des HCG Wertes im Blut. Ein Überstimulationssyndrom ändert daran nichts. Drücke ihnen die Daumen! fw

        • (3) 06.03.19 - 21:18

          Ich weiß,das es eigentlich nicht möglich ist..aber bei mir war garnicht's schwarzes wie eine Höhle zu sehen!Meine Ärztin hat mor alles genau gezeigt und erklärt und meinte ja auch das es untypisch wäre.
          Deshalb bin ich ja so durch den Wind,weil mir keiner richtig helfen kann und ich jetzt bis nächsten Woche Freitag warten muss.

          Liebe Grüße Melanie

Top Diskussionen anzeigen