Schwanger oder aufgrund der Grippe überfällig ?

    • (1) 06.03.19 - 21:28

      Hallo zusammen, wie und wo soll ich anfangen. Also mein ES war am 7.2. (Laut Kalender) Am 10.2 hatte ich geschützten Geschlechtsverkehr. Mit Kondome. Aber da ich nicht gekommen bin aber mein Mann schon. Haben wir kurz danach ohne Kondome weitergemacht... sodass ich mein Höhepunkt hatte. ( tut mir sehr leid, dass ich so detailliert schreibe). Naja ein Tag später wieder dasselbe. Am 17.2 bis zum 24.2 hatte ich eine starke Grippe. Mit Antibiotikum und Schmerzmitteln und alles andere. Nun bin ich 11 Tage überfällig. Eigentlich ist mein Zyklus zwischen 30_35 Tage. Einmal hatte ich einen Zyklus von 42 Tagen. Hab 2 Tests gemacht. Sind negativ. Seit der Verspätung habe ich sehr starken und klebrigen Ausfluss. Vor 2 Tagen also am 4.3. sogar eine kleine Ausflussblase als ob die Periode kam, war aber wieder Ausfluss.
      Könnte ich schwanger sein ? Bin umgezogen und finde zurzeit keinen Platz beim FA... ich weiß nicht was ich denken soll. Die Ungewissheit bringt mich noch um :(. Kann die periode aufgrund der grippe sich verschieben?
      Freue mich auf eure Antwort

      • (2) 08.03.19 - 08:24

        Hallo Sevi,

        die Periode kann sich auch aufgrund von Stress und Infektionen verschieben. Auch haben manchem medikamente Einfluss darauf. Den veraenderten Ausfluss sollten sie jedoch abklaeren lassen. Oftmals kommt es aufgrund der herabgesetzten Immunlage auch zu vaginalen Infektionen die therapiert werden sollten. Alles Gute, fw

Top Diskussionen anzeigen