Hcg und Progesteron Werte

    • (1) 14.03.19 - 13:43

      Hallo, mir wurden bei 4+4 der hcg und Progesteron wert abgenommen. Heute bekam ich die Ergebnisse. Hcg 200 und Progesteron 11,9.
      Nun sagte mein FA trocken wenn die Werte nicht steigen soll ich mir über eine ausschabung Gedanken machen. Auf meinen wunsch hin nehme ich ab heute Abend utrogestan ein.
      Nun lese ich überall das die Werte eigentlich in der norm liegen. Zwar im unteren Bereich aber in der norm. In meiner letzten ss musste ich mit kiwu Behandlung weiterhelfen. Daher bin ich umso erstaunter das es jetzt auf natürlichem Wege geklappt hat. Was sagen Sie zu den Werten? Ich habe 6 Monate die minipille genommen und Mitte Januar abgesetzt. Das war also mein zweiter zykkus nach absetzen der pill. Letzte periode war am 08.02. Eisprung kann ich nicht genau sagen. Denke aber um den 22.-24.2. Herum laut ziehen in den Eierstöcken. Können Sie mir meine Angst etwas nehmen?

      Viele Grüße

      • (2) 15.03.19 - 19:56

        Gestern wurde nocheinmal der hcg abgenommen. Exakt 2 Tage später also. Habe heute den wert bekommen: 617. Ist das ein guter Anstieg?

        (3) 17.03.19 - 14:08

        Hallo dima,

        anhand von nur Laborwerten einmalig würde ich gar keine Aussage dazu treffen. Sie sind sehr früh und die Werte sind nicht ungewöhnlich. In der Kontrolle sollte sich dann in einer Woche was im US zeigen und oder die Werte steigen. Alles andere finde ich reine Spekulation. Progesteron zu nehmen ist sicher sinnvoll. Drücke die Daumen, fw

Top Diskussionen anzeigen