Starke Blutung mitten im Zyklus

    • (1) 28.03.19 - 13:50

      Hallöchen:) ich habe mal eine Frage: ich habe seit letztem Jahr Juli die Pille abgesetzt, meine Zyklen seit dem waren immer sehr lang um die 38 -45 Tage. Ich habe sie immer fein Protokolliert. Meine letzte Periode war am 07.03. völlig normal, auch wenn mein letzter Zyklus der längste bisher war. Jetzt habe ich seit Montag wieder Blutungen. Ich dachte erst an eine Zwischenblutung aber es ist sehr viel Blut, also so viel das ich einen Tampon brauche damit ich mir nicht Hose samt Unterwäsche versaue. Außerdem ist das Blut anders, es ist richtiges Blut, knallrot und Flüssig. Es ist jetzt der 3. Tag dieser Blutungen und laut meiner App hätte ich eigentlich gestern meinen Eisprung haben sollen. Ich habe dafür keine Erklärung und bin mir auch sehr unsicher ob ich damit zum Arzt gehen soll. Schmerzen hab ich überhaupt nicht. Wobei ich immer starke Krämpfe in meiner Periode habe. Haben sie sowas schon mal gehört? LG Bea

      • (2) 01.04.19 - 17:24

        liebe bea,

        das kann durchaus ein unregelmäßiger Zyklus sein , bedingt durch Hormonschwankungen oder Follikelpersistenz oder Zysten. In etwa einordnen kann man das nur durch eine Untersuchung. Ich rate zur Vorstellung beim Gyn. Alles gUte, fw

Top Diskussionen anzeigen