Freie Flüssigkeit im Bauchraum nach Eisprung

    • (1) 29.03.19 - 11:51

      Guten Tag
      Ich hatte vor 3 Tagen meinen Eisprung und dabei ziemlich starke Schmerzen. Dann war ich kurz beschwerdefrei bis ich dann gestern plötzlich so einen Druck in der Blase bekam, musste immer wieder aufs WC, aber keine Schmerzen beim Wasserlassen. Nun war ich heute bei der FA, welche alles untersucht hat und noch einen Ultraschall gemacht hat. Die Urinprobe war gut. Im Ultraschall hat sie relativ viel freie Flüssigkeit (Blut, ca. 6ml) im Unterbauch gesehen. Sie meint dass sei vom Eisprung wenn ein kleines Blutgefäss im Follikel platz. Diese Flüssigkeit sollte vom Körper selber absorbiert werden und drückt jetzt wahrscheinlich auf die Blase, deshalb diese Schmerzen/Druck. Ich bin etwas verunsichert. Hatte das schonmal jemand von Euch? Soll ich noch eine Zweitmeinung einholen oder einfach mal abwarten?

      • Hallo melhalter,

        ihr Arzt hat damit vollkommen Recht. Es ist nichts schlimmes und geht von selbst wieder weg normalerweise. Bitte ruhig abwarten. Eine Kontrolle nach 1-2 Zyklen ist sinnvoll. Alles gUte, fw

Top Diskussionen anzeigen