Wechselwirkung Famenita und L-Thyroxin

    • (1) 03.04.19 - 18:43

      Hallo,

      meine Frauenärztin hat mir „Famenita 200“ verschrieben.
      Seit 3 Jahren nehme ich L-Thyroxin 125 und komme mit dieser Dosierung sehr gut zurecht.
      Kann es passieren, dass sich mein TSH-Wert durch die Einname von Famenita verändert?
      Das möchte ich nämlich nicht.
      Um eine Antwort wäre ich sehr dankbar.

Top Diskussionen anzeigen