Verkürzte 2.ZH und Schmierblutungen

Guten Abend,

ich habe schon seit mehreren Jahren Schmierblutungen vor meiner Periode - meist so 3-4 Tage vorher.

Seit ich nun seit mehreren Zyklen meine Temperatur messe und ZS beobachte, stelle ich fest, dass mein Eisprung erst immer um ZT19/20 ist.
Die SB fangen etwa an ZT25 an und ich bekomme meine Periode etwa an ZT28-29.
Somit scheint meine 2. Zyklushälfte viel zu kurz um schwanger werden zu können!

Nun habe ich Angst an einer GKS zu leiden und somit gar nicht schwanger werden zu können. Kann das sein?
Ich habe im Mai einen Termin bei meiner FA, um dies zu besprechen aber habe Angst, dass sie mich noch nicht richtig ernst nimmt und untersucht, da der Kinderwunsch noch recht frisch ist.

Danke vielmals🍀

1

hallo j.,
diese beschriebenen Zyklusstörungen weisen klinisch auf eine Gelbkörperschwäche hin. Sprechen sie mit ihrem Arzt darüber. Zunächst sollte man schauen ob man mit der Zugabe von einem Gestagen zb. Utrogest die 2. ZH wieder normalisiert. Alles Gute, fw