Vaginalpilz behandeln?

    • (1) 10.04.19 - 07:50

      Seit dem Wochenende hab ich so ein Juckreiz und Brennen. Erst war der Ausfluss etwas gelblich, aber das ist jetzt besser. Da ich 3 mal täglich Lutinus nehme, habe ich sowieso weißen "bröckeligen" Ausfluss. Jetzt war ich gestern beim Frauenarzt und er hat mir Canesten gegeben, er hat aber nur geschaut und schickt einen Abstrich ein.
      Kann er so überhaupt den Pilz feststellen?
      Muss das zwingend behandelt werden? (Ist ja schon etwas besser geworden)
      Ich bin jetzt 7+3 und tu mich sehr schwer damit irgendwelche Medikamente zu nehmen. Canesten soll ja nicht gut sein in den ersten Wochen.
      Was kann passieren wenn man abwartet?
      Vielen Dank für Ihre Antwort.

      • (2) 10.04.19 - 11:57

        Hallo Mai,
        ob sie trotz Beschwerden abwarten wollen müssen sie selbst entscheiden. Regulär würde man bei V.a. Pilzinfektion ( ein geübter Untersucher erkennt das typischerweise auch schon am Fluor,)mit Canesten behandeln. Das ist in der Frühschwangerschaft nicht schädlich. Alles Gute, fw

Top Diskussionen anzeigen