Fruchhöhle

    • (1) 16.04.19 - 10:20

      Guten Morgen,
      Ich komme grade vom Arzt wegen Blutung seid gestern und bin heute 8+2 .
      Embryo ist gewaschen und herz schlug,aber die fruchthöhle ist mittlerweile kaum größer als der Embryo.
      Das ist leider schon die ganze Zeit so das die Fruchthöhle quasi nicht weiter wächst.
      Was passiert wenn die fruchthöhle nicht mehr ausreicht?Ist das vorprogrammiert das der Embryo nicht mehr wachsen kann dann ?
      Der arzt sagt leider nicht ehrlich was Sache ist sondern möchte das ich einen PraenaTest mache.
      Blutung ist immer noch etwas da.
      Vielen Dank. Lg

      • hallo Andrea,
        ich habe bisher nie erlebt dass die FH nicht mehr ausreicht, es sei denn ein Hämatom verlegt die halbe FH...? Auffälligkeiten in der Frühschwangerschaft können natürlich durch Chromosomenstörungen verursacht sein, deswegen wahrscheinlich der Rat zum Praenatest ( geht eh erst frühestens ab 10+0SSw) von ihrem Arzt. Jedoch ist es fast noch sinnvoller sich bei unklarem oder auffälligem US Befund bei einem Pränataldiagnostiker vorzustellen, der ggf eine genauere Einschätzung der Lage nach einem ausführlichen US machen kann. Alles Gute, fw

Top Diskussionen anzeigen