Vorsorglich Heparin wegen Krampfadern

    • (1) 03.05.19 - 21:45

      Hallo,

      dies ist meine 6. Schwangerschaft und mein linkes Bein sieht ziemlich übel aus. Sehr viele Krampfadern, zieht sich von oben bis runter, jetzt in der Schwangerschaft kommt alle noch mehr raus. Ich habe total Angst vor einer Thrombose und Lungenembolie, macht es daher Sinn vorsorglich Heparin zu spritzen?

      LG

      • hallo b.,
        es macht absolut Sinn sich Kompressionsstrümpfe verordnen zu lassen und diese tgl. zu tragen. Damit schonen sie die Bindegewebsschwäche und Venenwände. Heparin ist eher zuviel und nicht indiziert. Es sei denn sie haben eine nachgewiesene Thrombophilie. Alles Gute, fw

Top Diskussionen anzeigen